Bei den Gäste WC’s gibt es zwei Lager: entweder ist es das kühle, oft bis zum Sockel weiß geflieste, nüchterne Örtchen, bei dem sich keiner groß Gedanken gemacht hat oder das farbige, oftmals sogar bunte Räumchen nach dem Motto „hier sind wie mal mutig“. Richtig schön gestaltete Gäste WC’s sieht man nicht so oft. Daher hier ein paar Beispiele, wie man es schafft, diesem kleinen Raum eine individuelle Note und optische Größe zu verpassen.

Das erste Beispiel: ein sehr schmaler, langer Raum, keinen Meter breit. Die weißen Fliesen haben wir abgeschlagen und alles in unserem Mineralputz EdelStein verputzt. Der Trick bei schmalen Räumen: eine Wand dunkel gestalten, so dass sie optisch in den Hintergrund tritt und den Raum optisch vergrößert. Schaut doch mal hier, ich finde, das ist sehr gelungen:

Gäste WC in Mineralputz

Gäste WC in Mineralputz

Der Grundton ist ein helles Grau, unser Mineralputz EdelStein fein in Nebelweiß, abgestimmt auf die Fliesen am Boden. Die Akzentwand ist in Mineralputz natur im Farbton Aubergine.

Das witzige Waschbecken stammt von unserem Badpartner, mit dem wir alle unsere Bäder umsetzen, Schöllgen Haustechnik.

eine Wand dunkler macht den Raum größer

eine Wand dunkler macht den Raum größer

Ideen für ein kleines Gäste WC

Und noch ein zweites Gäste WC aus Sankt Augustin. Vorher gab es weiße Fliesen bis zur Decke und auf dem Boden. Hier haben wir mit einer Wall&Deco Tapete gespielt. Auf der längeren Wand flattern bunten Tropenvögel fröhlich durch die Gegend. Der Boden wurde in einem passenden Farbton mit Beton Ciré gestaltet. Die restlichen Wände sind wieder im Mineralputz EdelStein fein im Farbton Naturseide verputzt. So ist aus dem langweiligen Gäste WC, genau wie der Bauherr es sich gewünscht hat, ein echtes WOW- Erlebnis geworden :-)

und so siehts nachher aus

Wall&Deco Tapete im WC

Putz in Kombi mit Tapete

eine rote Lackspanndecke

eine gelungene Renovierung

aus langweilig Weiß ist ein fröhliches Erlebnis geworden.

Kleine Gäste WC’s optisch vergrößern

Und noch eine Gestaltung mit allem, was man verwenden kann: Putz, Tapete, und eine echte Silbernische. Diese VerWANDlung von einem 70er Jahre WC zu einem witzigen, modernen Örtchen ist besonders gelungen.

Vorher: furchtbare Fliesen

Vorher: furchtbare Fliesen

Nachher: eine Kombination aus Tapete, zwei Farben Putz und Blattsilber für ein ganz besonderes stilles Örtchen.

Hier haben wir die Rückwand dunkel gestaltet um den Mini Raum mehr Tiefe zu verleihen. EdelStein Minerlaputz natur in anthrazit, passend zur Tapete.

Klein aber OHO

Klein aber OHO

Ich mag es, wenn man was zu schmunzeln hat. Die tanzenden Nymphen in einer Fabelelt sind einfach zu süß und bieten wunderbare Unterhaltung, da es ganz viel zu entdecken gibt. Die silberne Nische nimmt den Silberton der Tapete nochmal auf und lässt das kleine Gäste WC erstrahlen.

Kleine Gäste WC’s individuell gestalten

Ebenfalls ein Beispiel in einer anderen Farbrichtung: hier wird es blau. Weiterhin ein Beispiel für die Kombi Tapete und Mineralputz. Die Möglichkeitten sind dementsprechend endlos und es macht soviel Spaß sie immer wieder neu gemeinsam in Szene zu setzen.

In diesem kleinen Gäste WC wurde dazu auch die Decke blau (Mineralputz EdelStein natur in Wolkenlos) verputzt, so dass das Motiv der Tapete farblich fortgesetzt wird.

Mineralputz und Tapete

Mineralputz und Tapete Evenance von Wall&Deco

Mineralputz und Tapete

Mineralputz und Tapete

Mineralputz natur in Wolkenlos

Mineralputz natur in Wolkenlos

Mineralputz natur in Wolkenlos

Mineralputz natur in Wolkenlos

Und, neue Ideen bekommen? Ihr seht, man kann schon eine Menge zaubern, selbst aus 1-2 m² Grundfläche.

Gerne beraten wir bei der Suche nach individuellen Lösungen rund um die Wandgestaltung. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ob vor Ort oder digital – hier könnt ihr nachlesen, was wir alles anbieten, um euch zu helfen.

Alle Produkte und Materialen, natürlich rein ökologisch und wohngesund, könnt ihr über unseren Shop beziehen.

Und noch eine Info für heute, 26.06.2021!

Beim Tag der Architektur wird ein Haus in Bad Godesberg präsentiert

Heute ist Tag der Architektur und bundesweit werden sehenswerte Bauten/Häuser/Projekte präsentiert. In Bonn öffnet ein Altbau, den wir vor kurzem renoviert haben, seine Pforten. Ihr seid herzlich eingeladen, dieses wunderschöne Haus zu besuchen. Hier der link zu der Website „Tag der Architektur“. Und hier der Link zu meinem Beitrag über das Haus mit vielen Fotos: Altbauliebe – die sensible Renovierung eines Familienhauses.

Von 13:00 – 17:00 Uhr lädt Familie Coburn und Grotegut Architekten zu einer Besichtigung und Führung ein: 53173 Bonn Bad Godesberg, Victoriaplatz 3 ein. Ich werde auch gegen 14:00 dort sein. Vielleicht treffen wir uns!

Ich wünsche ein schönes Wochenende und sende herzliche, farbenfrohe Grüße,

Eure Malermeisterin,

Ursula Kohlmann