Seit vielen Jahren machen wir schon gerne Urlaub in Frankreich und besonders gerne auf dem Landgut „Le colombie“ in Südwest Frankeich, im Périgord nahe dem Dordogne Tal. Wenn wir schon die Autotür öffnen, die gute Luft einatmen und höchstens die Frösche quaken hören fühlen wir uns schon wunderbar.

Geheimtipp: das Landugt „Le colombie“ in Südwest Frankreich

Auch jetzt über Ostern haben wir dort ein paar Tage bei unseren Freunden Arne und Silke verbracht. Arne kennen meine Leser schon von dem Afrika Projekt „Brunnenbau macht Schule“ zu dem wir letztes Jahr einen erfolgreichen Benefizabend veranstaltet haben um Spenden für sein Projekt sauberes Wasser in Afrika zu sammeln. Wer sich dafür interessiert kann sich hier Arnes Blog zu dem Thema anschauen.

In den nächsten 2 Monaten gibt es preiswerte last minute Angebote!

Leider hat er über seine monatelange Arbeit in Afrika das erste Quartal dieses Jahres durch schlechte Internetverbindungen sich nicht ordentlich um die Vermietung seiner Ferienhäuser kümmern können, so dass bis zu den Sommerferien noch großartige Angebote zur Verfügung stehen.

Das All inclusiv an Herzlichkeit, Entspannung und Aktivurlaub

Ob Wandern, Natur genießen, auf der Dordogne Paddeln, Klettern, alte Städtchen besichtigen, Höhlen bewundern … es gibt (außer einem bewegten Nachtclubleben) nicht viel, was man in dieser Feinschmeckergegend nicht findet. Jedes Haus hat einen eigenen Pool und riesig viel Platz. Alles Infos finden Sie hier auf der homepage vom Colombie.

Ich wünsche allen, dass sie kurzfristig einen Urlaub einplanen können, um dieses kleine Paradies kennen zu lernen. Und wer bei der Anfrage schöne Grüße von mir bestellt bekommt einen Extra Rabatt  🙂

Gerne erwarte ich Reiseberichte!

Ihre, Ursula Kohlmann

 

 

%d Bloggern gefällt das: