War das ein toller Tag! Die Sonne strahlte genau wie wir, als sich zwölf deutsche Händler und Annie Sloan bei uns getroffen haben. Kaum jemand kannte sich vorher, aber das gemeinsame Thema ergab schnell interessante Gespräche und einen regen Austausch. Am Abend vorher hatten schon drei der „Sloanerinnen“ bei uns übernachtet und das Kennenlernen gestaltete sich sehr lustig. So ging es dann den Tag über weiter. Annie hat für die Händler den Workshop „Interior Design“ gehalten für diejenigen, die ihn noch nicht in Oxford besucht hatten. Anschließend hat sie ihr neues Buch signiert und die Käufer mit einer kleinen Bemalung im Buch glücklich gemacht.

Interview mit Annie Sloan – ein Kurzfilm

Verabredet war, das ich ein Interview mit ihr halte, das wir dann alle auf unsere Websiten stellen können. Ich war ganz schön nervös. Noch nie habe ich ein Interview geführt und schon gar nicht auf Englisch. Fragen ausdenken, wieviele? worüber? nicht zu lange, aber auch nicht zu kurz. Na ja, ich glaube, es hat einigermaßen geklappt. Fee hat gefilmt – alles nicht ganz perfekt (hat denn keiner den Besen gesehen, der da im Hintergrund steht???), der Brunnen plätschert ein bisschen zu laut und ich sollte mir mal eine Brille besorgen, mit der man sehen und lesen kann 🙂 aber ich hoffe, man kann zumindest das meiste verstehen. Hier ist der link zu youtube. Ich habe hier ein pdf mit den Fragen und der Zusammenfassung von Annies Antworten auf das Interview eingefügt, für alle die, die es nochmal auf deutsch nachlesen möchten.10 Fragen an Annie Sloan.

Und hier Impressionen des ganzen Tages:

Ein tolles Erlebnis und viele nette Menschen kennen gelernt. Unter anderem Kerstin Wolandewitsch, die ein wirklich schönes Buch über Interior Design „Wohnen zum Wohlfühlen“ geschrieben hat. Vielen Dank nochmal, liebe Kerstin, für das ideenreiche Buch! Es ist über Amazon zu beziehen.

Der nächste Chalk Paint workshop mit noch ein paar freien Restplätzen ist am 23.06. Also schnell anmelden, wer ein Möbelstück kreativ aufpeppen möchte.

So, das war heute ein kurzer Bericht aber die Sonne scheint so schön, das muss man noch genießen.

Herzliche Grüße und eine farbenfrohe Kurzwoche wünscht Ihnen allen,

Ursula Kohlmann