Wer kennt das nicht: Deckenverkleidungen, Balken, Holzwände, die man einfach nicht mehr in dem Originalfarbton sehen mag. Entweder wirkt es zu dunkel, zu schwer oder einfach total unmodern. Innen wie außen. Doch die gute Neuigkeit: es ist Hilfe in Sicht.

Holz vergrauen – mit der richtigen Lasur funktioniert’s!

Bevor man oft aufwendig das Holz entfernt, mit Rigips verkleidet oder über eine Spanndecke nachdenkt, was alles seine Berechtigung hat, gibt es eine Lösung, die oft eine moderne, schnelle Alternative darstellt. Ob im Innen- oder im Außenbereich – mit der richtigen Lasur kann man das Holz so bearbeiten, dass es aussieht, als ob es die letzten 10 Jahren von Salz und Sonne eine schöne, natürlich gealterte, graue Patina bekommen hat.

Patina wie von Salz und Wind – so gelingt es

Allerdings ist wichtig zu wissen, welches Material man innen und welches man außen verarbeiten kann. Innen nehmen wir gerne von Keim Ligonsil Verano, eine mineralische Lasur, die es in verschiedenen Grautönen von heller bis dunkler gibt. Sie kann 1- oder 2x aufgetragen werden, je nach Gusto, wie deckend der Anstrich aussehen soll.

Bei einer Finca auf Mallorca, wo wir letztes Jahr gearbeitet haben, passte der Gelb/Orange Ton der neuen Holzbalken überhaupt nicht ins gesamte Farbkonzept. So haben wir aus Neu alt gemacht und alle Balken innen aud außen 2x mit der mineralischen Lasur von Keim lasiert.

Balken vergrauen außen

Balken vergrauen außen

Und innen sah es dann so aus: Mineralputz an den Wänden, zwischen den Balken die originalen Tonplatten aus Mallorca und dazu die neuen „gealterten“ Balken, die so wesentlicher besser ins Gesamtbild passen.

Dann haben wir vor kurzem eine alte Bar, die in den 70ern so manche wilde Party aushalten musste, als Fitnessraum umgestaltet. Das gute alte Eichenholz, verraucht und dunkel, wurde im Bereich der Theke komplett entfernt, und was noch übrig blieb mit der Keim Lasur in einem Anstrich verjüngt.

altes Holz aufgehellt

altes Holz aufgehellt

Allerdings nur für den Außenbereich geeignet gibt es ein ähnliches System von der Fa. Sikkens, Cetol BL Silvershine. Das Material habe ich auf der Messe FAF gesehen und wollte es jetzt gerne ausprobieren. Der passende Auftrag kam schnell. Eine Dachterasse mit einer neuen Sauna in Naturholz sowie eine vorhandene Kiste und eine Tür aus Teakholz. Die beiden alten Teile waren durch Sonnen und Regen nur halb vergraut, wie man das oft kennt. Das sieht ja in der Regel nicht so schön aus.

Daher haben wir alle Hölzer zwei Mal mit der Silvershine Lasur behandelt, die Aluminium Pigmente enthält und dadurch dem Holz diesen richtig schönen silbrigen Schimmer verleiht genau wie bei natürlich gealtertertem Teakholz. Der Deckel der Truhe ist unbehandelt geblieben.

Und die neue Sauna? Die sieht in würdigen zwei Schichten ergraut auch viel schöner und natürlicher aus.

Und hier noch ein paar Fotos von schön gestalteten, vergrauten Hölzern im Innen- und Außenbreich. Die Farben können Sie natürlich alle über uns beziehen. Die Sikkens Silvershine Lasur ist in vielen Farbtönen, auch in bunten, abtönbar – die Keim Lasur gibt es in 10 schönen Grautönen. Also, der Phantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie Beratung brauchen für die Gestaltung bei Ihnen zu Hause innen oder außen schreiben Sie mir einfach ein email. Ich helfe gerne weiter.

Hier bei Pinterest finden Sie eine schöne Auswahl an Beispielen.

So, und jetzt gibt es noch die Auslosung der Aktion „Wände suchen ein Zuhause“ vom Mai. Hier konnte man eine eine Wand von uns oder auch nur die Farbe von Caparol Icons gewinnen. Mit dieser deutschen premium Pigmentfarbe zaubern Sie schnell eine neue Stimmung in Ihren vier Wänden. Ich bin gespannt, für welche der Farbikonen sich der Gewinnner entscheiden wird.

And the winner is: Sylvia Schmitz! Herzlichen Glückwunsch! Hier ein kleines Video der Auslosung, diesmal mit Sabine Weingarz-Bona, Cubio – Stoffe und Wohnen.

Als letztes möchte ich Sie ganz herzlich einladen! Morgen, Freitag von 17:00 – 22:00 Uhr findet die „Nacht der außergewöhnlichen Wohnideen“ im Design.Smart.Home Bad Godesberg statt. Wer Insprationen zur Renovierung im Innenraum inkl. Gestaltung und modernster Technik sucht ist bestens beraten, bei uns vorbei zu schauen. Mehr Infos finden Sie hier. Auch Samstag haben wir von 11:00 – 16:00 Uhr geöffnet. Wir freuens uns auf Ihr Kommen und auf ein gemeinsames Gläschen Wein oder Sekt!

Herzliche Grüße,

Ihre Ursula Kohlmann

PS: Es gibt neue Workshop Termine für Mineralputz/Beton Ciré. Schnell anmelden, solange noch Plätze zu haben sind!