Hier haben wir bei sehr netten Kunden einen Teilbereich des Wohnzimmers verWANDelt. Alle Wände in weiß waren doch ziemlich langweilig. Gewünscht war ein modernes, zu dem Neubau passendes Outfit, das die vorhandenen farbigen Asseccoires gut aufnimmt. Wir haben uns dann für zwei Wände in Mineralputz entschieden, der in einem warmen Grauton angemischt und aufgetragen wurde. Der verwandte Putz, Terra Stone fino ergibt eine wunderschöne, leicht bewegte Oberfläche ohne aufdringlich zu wirken. Ein toller Hintergrund!

Terra Stone Mineralputz können Sie auch über uns beziehen.

Wohnzimmer in Kalkputz

Wohnzimmer in Kalkputz

Terra Stone Kalkputz in moderner Optik

Nach Fertigstellung fehlte aber noch das passende Bild. Und dann haben wir uns was überlegt. Rund würde gut passen und schön wäre was mit Gold, damit die etwas im Schatten liegende Wand mehr Ausstrahlung bekommt. Daraufhin habe ich ein „Bild“ entwickelt, dass als Untergrund den gleichen Putz wie die Wand hat und daher vom Material her schon mal gut passt. Mit einer Schablone habe ich dann die Kroko-Struktur auch aus Putz erstellt so dass sie einige Milimeter erhaben hoch steht. Die oben liegenden Felder habe ich dann mit Blattgold vergoldet. Das Ergebnis ist richtig schön geworden. Abends angestrahlt erleuchtet mein „Kunststückchen“ den ganzen Raum. Und mit begeisterten Kunden macht die Arbeit richtig Spaß!

Wände in Kalkputz

Wände in Kalkputz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt sucht die Kundin noch etwas für die linke Wand. Das Ergebnis können Sie bald hier sehen. Ich habe schon eine Idee. Wenn Sie also noch kein passendes Bild für Ihre vier Wände gefunden haben kann ich Ihnen gerne Vorschläge machen.

Manchmal reichen schon ein oder zwei Wände um Ihren Räumen neuen Schwung zu verleihen. Auch eine Wand in Betonoptik  ist ein echtes Highlight. Sie können gerne Mittwochs nachmittags in meinen Showroom kommen um sich kostenlos beraten oder inspirieren lassen.

Ich wünsche trotz dem überaus bescheidenen Wetter eine schöne kommende Woche!

Herzliche Grüße mit Sonne im Herzen,

Ursula Kohlmann

 

Merken

Merken

Merken