Homing heißt der neue Trend beim Wohnen

und löst damit Cocooning ab, das in den vergangenen Jahren der Trend war: das Zurückziehen und Abschotten in den eigenen vier Wänden. Homing dagegen steht für ein großzügiges und kuscheliges Wohngefühl, für das Öffnen des Hauses, das nach wie vor liebevoll eingerichtet und gestaltet wird.

Trendfarbe Sorbet/Beeren als Wandfarbe

Trendfarbe Sorbet/Beeren als Wandfarbe

Das Leben wird wieder sozialer

Als Nachfiolger vom Cocooning erweitert der Wohntrend Homing das zu Hause um den sozialen Faktor: Das eigene Zuhause wird zum sozialen Lebensmittelpunkt, wo man sich mit Freunden trifft und feiert. Gemeinsames Kochen ersetzt die Restaurantbesuche, Spieleabende finden statt oder man sieht sich gemeinsam Filme an.

 

Wandgestaltung in dunkelgrün als Homing Trend

Wandgestaltung in dunkelgrün als Homing Trend

Homing: Der Tisch als Treffpunkt

Um Freunde bequem bewirten zu können, braucht es beim Homing einen großen Esstisch mit mehreren Stühlen. Der Tisch wird zum zentralen Treffpunkt in der Wohnung, an dem nicht nur gegessen und geredet sondern auch stundenlang Spiele gespielt werden. Kuschelige Accessoires und ein gemütliches Kaminfeuer dürfen dabei nicht fehlen.

 

Homing: Wandfarben

Bei den Farben für Möbel, Textilien, Wände und Dekorationen kann man vier Richtungen erkennen:

– englisches Grün und Schottenkaro («Herrenzimmer»)
– Sanfte Sorbet/Beeren-Töne («Französischer Salon»)
– bunte Knallfarben («Kinderzimmer für Erwachsene»)
– schlichtes Weiß («Büro-Atmosphäre zu Hause»)

Quelle: Berlin.de

homing mit farbenfrohen Elementen

homing mit farbenfrohen Elementen

Das ist doch mal ein toller Trend. Gerade gestern Abend haben wir wieder mal mit vielen Menschen um uns herum erst gemeinsam gegessen und anschließend gab es „Wunschkonzert“, bei dem sich abwechselnd jeder ein Lied wünschen kann. Einfach herrlich!

Da kann es in keinem Restaurant  schöner sein als in netter Runde zu Hause.

In diesem Sinne einen gemütlichen Start in den Herbst znd farbenfrohe Grüße von Ihrer Malermeisterin aus Bonn,

Ursula Kohlmann

 

%d Bloggern gefällt das: