reinfeld hirsch

Kreative Gestaltungen – von unkomplizierten bis zu „de Luxe“ Varianten – um Ihre Räumen zu verWANDeln.

Welche Möglichkeiten der Wandgestaltung gibt es?

Nachfolgend einen Überblick über die verschiedenen Techniken und Materialien für schöne Wände. Natürlich unterscheiden sich diese in der Machart, in der Anzahl der Arbeitsgänge und im Material. Dementsprechend gibt es Gestaltungen, die Sie mit wenig Aufwand selber machen können bis hin zu aufwendigen Spachteltechniken, die eher vom Profi ausgeführt werden. Sie sind do it yourselfer oder einfach interessiert? Entscheiden Sie, was für Sie in Frage kommt!

Ob die Küche neu gestaltet werden soll, das Wohnzimmer eine neue Deco braucht oder Sie alten Möbeln ein neues Gesicht verleihen möchten: hier finden Sie Tipps und frische Ideen zum Einrichten und Gestalten. Wir stellen Ihnen die Trends von 2014 vor und zeigen, wie man Wohnideen umsetzten kann, ohne immer die ganze Wohnung neu zu gestalten. Ein Wandtatoo, neue Wohnaccessoires oder eine ein Bereich in einer ausgefallenen Tapete reichen oft schon aus, um einen neuen look zu bekommen. Ob Wohnzimmer, Bad oder KInderzimmer – für alle Themen gibt es Rezepte, um selber oder durch einen Fachmann ein neues Wohngefühl zu bekommen.

Hier Tipps für die verschiedenen Möglichkeiten, Räume zu verWANDeln:

Schnelle und unkomplzierte Oberflächen für Selbermacher

Ist die Tapete entfernt, die Wand ist geschliffen, beigespachtelt und grundiert kann man

– einen Anstrich in einer eingefärbtem Farbe durchführen (bei stärker getönten Farben braucht man 2 Antriche)

– wenn der Untergrund uneben und nicht glatt ist, kann man einen weissen oder eingefärbten Streichputz (mit Quarzsand gefüllte Farbe) mit der Bürste auftragen. Der Streichputz „schluckt“ kleine Unebenheiten und macht eine gleichmäßige harmonischen Oberfläche.

– mögen Sie die Oberfläche leicht transparent bewegt tragen Sie erst einen weissen Streichputz mit der Bürtse auf und tragen nach der Trocknung eine leichte Lasur auf. So entsteht eine schön gewolkte Oberfläche. Tipp: Lieber 2-3 mal dünn lasieren als einmal dick. Die Flächen bekommen mehr Tiefe und wirken wir ein Aquarell.

physio_ölberg 028

Lasurtechnik in mattem Türkis

Edler aber auch aufwendiger: Wände glatt spachteln

– soll die Oberfläche glatt und eben sein, was natürlich sehr viel schicker wirkt, muss je nach Untergrund 1-2 mal mit einem Gipsspachtel gespachtelt und geschliffen werden. Das ist ein aufwendiger Arbeitsgang, der auch immer Staub mit sich bringt, sich aber definitiv lohnt. Eine glatte Wand lässt Räume größer und luftiger erscheinen. Für eigene Wohnräume lohnt sich das immer!

– auf den gespachtelten Untergrund kann ein Groundvlies (z.B. Fa. Erfurt) verklebt werden, das später überarbeitet wird. Das hat zwei Vorteile: einmal ist das Vlies rißüberbrückend, was bei unterschiedlichen Materialien im Untergrund, bei alten Wände oder auf Gipskarton sehr dienlich ist. Zum anderen sehen die Wände irgendwie „angezogener“ aus, was vielen Menschen gut gefällt. Auch platzt der Putz nicht ab, wenn man einen Nagel in die Wand schlägt.

– auf das Vlies oder auf einen glatten Untergrund können alle weiteren Techniken erfolgen: ein oder zwei Anstriche in einem schönen Farbton in Dispersions-,  Mineral- oder Kalkfarbe. Je nach Einsatzgebiet, ob es sich um einen normalen Wohnraum, ein Bad, einen Raum mit Schimmel-problematik oder ein Zimmer für einen Allergiker handelt wird das Material entsprechend gewählt.

 Eine Wand mit Schablonentechnik in unserem showroom in Bonn

Eine Wand mit Schablonentechnik in unserem showroom in Bonn

Hochwertige Wandfarben für Menschen mit dem besonderen Blick

– Neben o.g. Farben gibt es auch sehr hochwertige Wandfarben, die mit ihrem jeweiligen Charakter mehr Ausdruck haben als eine herkömmliche Dispersionsfarbe. Diese Farben sind sehr hoch pigmentiert und werden in sehr schönen Farbtönen hergestellt. Die Oberfläche ist tuchmatt und wirkt sehr edel. Bekanntester Vertreter ist Farrow & Ball, Little Green sowie Pure & Original. Sinnlich, rein mineralisch und von allerhöchster Qualität sind die Schweizer Farben von KT Color, denen die Corbusier Farben zugrunde liegen, und die nur von besonders geschulten Malermeistern, den Meister der Farben, verarbeiten werden dürfen. Sie sind allerdings auch wirklich ein tolles Erlebnis. Man meint, die Wand atmen und leben zu sehen.

pigment

Strahlende Farben mit hochwertigen Pigmenten

 Kreative, individuelle Oberflächen durch mineralische Wandputze

– Möchten Sie eine besonders schöne Oberfläche, kommen alle Arten von dekorativen Wandputzen in Frage. Hier unterscheidet man in Kalkputz, Lehmputz, Marmorputz oder für wasserdichte Flächen Zementputz. Sie können zwischen vielen Variationen wählen: soll die Oberfläche edel und gatt sein oder lieber natürlich wie ein Mineralstein, in Landhaus- oder Loftlook, glänzend, matt, kristallin, mit Glimmer, in Rostoptik, in Betonoptik, unempfindlich und pflegeleicht? Je nach Einrichtung und Wohnstil gibt es für jeden Gusto eine Vielzahl an Mögkichkeiten. Und das Beste: durch diese mineralischen Oberflächen schaffen Sie ein fantastisches Raumklima für sich und Ihre Familie. Mehr Infos dazu in dem Beitrag Natürlich kreative Wandgestaltung mit mineralischen Wandputzen.

Daniels_19_web

Natürlich in Lehmputz

Tapeten für anspruchsvolle Liebhaber

– die Auswahl an Tapeten ist immens. Meine Empfehlung: stellt eine Tapete nur eine Imitation von einer gestrichenen oder verputzten Wand dar (und Vorsicht – davon gibt es sehr viele) Finger weg! Aber eine hochwertige Tapete mit einem tollen Ornament (als Highlight für eine Wand zum Beispiel) oder eine interessant gestaltete Oberfläche (dekorativ mit Mustern, Perlen, Glitzer, oder auf Shabby Schick gearbeitet) kann ihrem Raum eine großartige Ausstrahlung verleihen. Eine Alternative zu einer Tapete ist die Wandgestaltung mit großformatigen Schablonen.

Und ganz aktuell: die individuell gedruckten Tapeten von Wall&Deco, die entweder für die normale Wandgestaltung aber auch für ein fugenloses Bad wasserfest eingesetzt werden kann. Schauen Sie doch mal in diesen Beitrag: Deco Tapeten

Sie suchen neue Inspirationen und möchten sich gerne beraten lassen? Kommen Sie zu meinem Wonderful Wednesday in meinen showroom nach Bonn. Jeden Mittwoch nachmittag stehe ich Ihnen kostenlos für eine Beratung zur Verfügung. Oder besuchen Sie ein Seminar zum Thema Kunst & Handwerk, auch hier finden Sie eine Menge Inspirationen, auch zum Selbermachen.

Es grüßt Sie farbenfroh aus Bonn Malermeisterin

Ursula Kohlmann

 

Merken