Der gewachste, polierte Beton, wie es auf französisch heißt, liegt absolut im Trend. Ein fugenloses Badezimmer mit einer wasserfeste Putzoberfläche ohne Fliesen ist für viele Menschen die Traumvorstellung von einem modernen, stilvollem Bad. Aber wie vorgehen, um eine für viele Jahre haltbare und pflegeleichte Oberfläche zu schaffen?

5 Punkte, die Sie beim Béton Ciré im fugenlosen Bad beachten sollten

Um dem aktuellen Trend zu folgen und ein Bad mit einem dauerhaftem, schönen Erscheinungsbild zu haben müssen die Vorraussetzungen stimmen und alle Arbeitsschritte sehr sorgfältig ausgeführt werden.

Punkt 1: Der Untergrund muss stimmen. Ein ganz entscheidender Punkt, da keine Beschichtung dauerhaft bestehen kann, wenn der Untergrund instabil ist. Oft werden alte Fliesen, neue Rigipswände oder vorhandener Putz überarbeitet. Eine Anleitung zum Fliesen überspachteln können Sie hier downloaden. Rigips- oder Putzwände müssen glatt, trocken und staubfrei sein, Fugen und Löcher verspachtelt sein.

Béton Ciré weiss

Béton Ciré weiss

Punkt 2: Vor dem Béton Ciré wird eine Abdichtung aufgespachtelt. Bei Fliesen werde ich oft gefragt, warum hier noch eine Abdichtung darauf erfolgen muss, aber die Fugen sind natürlich nicht komplett dicht, daher ist dieser Schritt ganz wichtig. Aber auch bei Putz oder Gipskaton muss diese Schicht aufgespachtelt und in allen Ecken Dichtbänder und an den Auslässen der Armaturen Dichtrosetten eingespachtelt werden. Eine Liste mit Empfohlene Produkte für die Vorbereitung eines Béton Ciré finden Sie hier.

Design Beton 012

Design Beton 012 – hellgrau

 

Punkt 3: Dann kann es losgehen: der Putz wird laut Anweisung angemischt und in mehreren Schichten aufgetragen und versiegelt. Eine genaue Beschreibung liegt dem Material bei. Überlegen Sie genau, welche Flächen Sie beschichten möchten: der Boden kann etwas rutschig sein, daher muss man gut abwägen, ob man ihn auch in die Dusche macht. Und dieser Bereich ist natürlich der anfälligtse für eventuelle Risse oder Schäden. Auch zu Bedenken: beim Haarefärben können Rückstände im Béton Ciré haften bleiben und dadurch evtl. Verfärbungen entstehen.

Design Beton 011 - betongrau

Design Beton 011 – betongrau

 

Punkt 4: Man unterscheide: wasserfest = braucht man in jedem Fall in der Dusche und gegen Spritzwasser geschützt = reicht im Gäste WC und im Bad an allen anderen Flächen außerhalb der Dusche. Die wasserfeste Oberfläche wird mit einem 2K Lack versiegelt. D.h., die Wände sind nicht mehr amtungsaktiv. Daher planen wir oft so, dass die restlichen Wände in einem Badezimmer mit einem Mineralputz behandelt werden, der nur gegen Spritzwasser geschützt wird, um ein optimales Raumklima zu schaffen. Gerade in einem Feuchtraum ist das wichtig um Schimmel zu vermeiden. Also immer überlegen: wie gut ist die Belüftung? Will ich die Wände komplett abdichten (und damit auch Ruhe bezgl. der Oberfläche haben) oder lasse ich Wände atmungsaktiv. Hier muss dann allerdings im Bereich des WC`s und des Waschbeckens 1x jährlich die Versiegelung aufgefrischt werden, was man leicht selber machen kann.

Design Beton 013 - betongrau dunkel

Design Beton 013 – betongrau dunkel

 

Punkt 5: Sie haben eine Fußbodenheizung? Das ist kein Problem. Allerdings beachten Sie, bei einem Estrich vor der Verarbeitung des Bétons die Heizung in Gebrauch zu nehmen. Während des Auftragens von Beton Ciré wird die Fußbodenheizung ausgeschaltet! Vor kurzem kam die Anfrage, ob eine elektriche Heizmatte eingelegt werden kann. Auch das funktioniert, jedoch muss diese komplett in Spachtelmasse im Vorfeld eingelegt sein, so dass der Béton wieder auf einen mineralischen Untergrund aufbauen kann. Auch hier vorher einmal anheizen, bei der Verarbeitung ausschalten.

Trendy Beton 010 - anthrazit

Trendy Beton 010 – anthrazit

Sie sehen, wie schön eine fugenlose Oberfläche aussehen kann. Aber eines muss klar sein: es ist nicht die billige Variante zur Fliese. Durch die vielen Arbeitsgänge mit den jeweiligen Trocknungszeiten ist das keine Arbeit, die ein Handwerker mal eben im Vorbeigehen schafft. Wir empfehlen unseren Kunden immer ca. 2 Wochen zur Bearbeitung der Oberflächen einzuplanen. Wenn Sie sich selber an die Arbeit machen möchten gilt das Gleiche. Um den Umgang mit dem Béton Ciré zu lernen empfehlen wir an einen Workshop teilzunehmen, bei dem Ihnen alle Profi Tipps verraten werden.

Auch die Materialien können Sie über uns beziehen. Die Fotos hier stellen alles Beispiele von den Farbtönen dar, die in unserer Palette zur Verfügung stehen. Wir könnne Ihnen 5m² Sets des Béton Cirés (oder auch Trendy Beton) mit allen Grundierungen und Versiegelungen in verschiedenen Farbtönen sowie den mineralischen Kalkputz in einer großen Farbpalette Farbtöne Kalkputz Pure Stone liefern.

Design Beton Nouveau Cendre

Design Beton Nouveau Cendre

Mehr zu fugenlosen Bädern in Putz oder wasserfester Tapete können Sie auf unserer Website nachlesen. Hier finden Sie zwei Beispiele über neu gestaltete Gäste WC`s in der Kombi Putz/Tapete über Fliesen. Sie brauchen Tipps, Ideen oder eine Beratung? Hier finden Sie alle Möglichkeiten, wie wir Ihnen helfen können.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Ihre Malermeisterin aus Bonn,

Ursula Kohlmann

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: